BOF Amazon-Shopspenden     

 

logo

 

Die derzeitige Rechtslage zwingt uns darauf hinzuweisen, dass unsere Seite Cookies verwendet. Cookies sind kleine Dateien, die auf DEINEM Rechner (nicht auf unserem Server) abgelegt werden. Dort werden unter anderem Informationen über Einstellungen, besuchte Seiten ... gespeichert, um Dir eine möglichst angenehme Bedienung unserer Seite zu ermöglichen.

 

Was hältst Du von dieser Cookie-Warnung?

 

Was sind Cookies?

 

Wie ist die Rechtslage?

 

Wenn Du nicht damit einverstanden bist, dass unser System Cookies auf Deinem Rechner speichert, darfst Du das BOF leider nicht nutzen. Vergiss in diesem Fall bitte nicht, die bereits bestehenden Cookies des BOF zu löschen.

 

Anleitung zum Löschen von Cookies in FireFox, Internet Explorer und Chrome.

Umgangston: Uns ist im Forum ist ein respektvoller, freundlicher und zugewandter Umgang wichtig. Wir möchten, dass hier resepektvoll und vernünftig miteinander umgegangen wird.

Neuankömmlinge: Helfe neuen Mitgliedern. Auch Du warst einmal neu hier und hast Dich über eine helfende Hand gefreut. Du kennst Dich im BOF aus. Mach das Forum auch für andere zu einem öffentlichen Wohlfühlraum. Denke daran, wie es war, als Du hier neu warst.

Gegenseitigkeit: Das Forum lebt vom Geben und Nehmen. Auch wenn Du neu bist, freuen sich andere Mitglieder über einen Kommentar von Dir. Du möchtest gerne Antworten und am liebsten schnell; das trifft auch auf andere zu. Daher trau Dich. So haben sich hier schon wunderbare Freundschaften entwickelt.

Danksagungen: Sag auch einmal Danke, wenn Du eine Antwort bekommen und diese bestenfalls genutzt hat. Es ist frustrierend, wenn man sich in ein Thema eindenkt, antwortet und man weiß nicht mal, ob derjenige die Antwort gelesen hat. Der Schreiber freut sich darüber, wie Du auch.

Distanz: Treffe keine Aussagen, die Du anderen nicht auch in einem persönlichen Gespräch sagen würdest oder könntest. Hinter jedem Nick steckt ein Mensch mit Gefühlen. Das geschriebene Wort vermittelt eine gewisse Anonymität und führt bisweilen zur Verrohung. Das wollen wir hier im BOF gerade nicht.

Komplette GROßSCHREIBUNG: Setze sie nur ein, wenn Du Dein Gegenüber anschreien willst. So wird es meist verstanden. Keiner wird gerne angeschrien und Diskussionen ist es meist nicht zuträglich. Gleiches gilt für inflationäre Satzzeichenbenutzung. Viele Ausrufezeichen oder Fragezeichen lesen sich nur unangenehm. Sie wirken nicht betonend, sondern unterbrechen den Lesefluss.

Struktur: Achte auf die Optik Deiner Beiträge, die sind Deine Visitenkarte. Gerade bei längeren Texten ist eine gute Lesbarkeit wichtig, mach daher Absätze. Diese erleichtern den Lesefluss und sorgen für mehr Interesse. Stelle Deine Beiträge in dem Forenbereich ein, wo sie am besten passen.

Rechtschreibung: Beiträge ohne jegliche Interpunktion und unter Missachtung der grundlegenden Rechtschreibregeln werden als ungebührlich empfunden. Sie sind kaum lesbar und missverständlich. Es wird kein Anspruch auf vollständig korrekte Orthographie gestellt, aber die Worte sollten doch zweifelsfrei erkennbar und gut lesbar sein.

Stimmungslage: Wenn Du gerade in emotionalen Diskussionen posten möchtest, denke vor dem Absenden noch einmal nach. Lese noch einmal, ob der Text missverständlich geschrieben ist und ändere gegebenenfalls ab. Ironie und Sarkasmus lassen sich schriftlich schlecht darstellen und führen daher gerne zu Unstimmigkeiten. Beachte auch den nächsten Unterpunkt "Verständnis".

Verständnis: Lese Beiträge grundsätzlich "wohlwollend", so sind sie in der Regel gemeint. Interpretiere nicht negativ und erweitere nicht um Aussagen, die dort nicht stehen (auch nicht zwischen den Zeilen). Wenn Dir die beabsichtigte Aussage nicht klar ist, frage nach. Bei schriftlichen Aussagen fehlen Mimik, Gestik und Tonfall. Das macht es schwierig bis unmöglich, zu spekulieren oder zu interpretieren. Auf den anderen wirkt dies wie ein bewusstes Missverstehen und macht im Endeffekt beiden keinen Spaß. Du kannst zur Verdeutlichung Smilies verwenden. Sie sind nicht nur zum Spaß da, sondern wichtige Kommunkationsmittel.

Themenübernahme: Das Entern fremder Threads ist unhöflich. Stelle Dir vor, Du kommst nach einigen Stunden / Tagen zurück und in Deinem Thema wird nicht mehr Dein Thema besprochen. Für den Ersteller ist dies fatal. Jeder darf für sein Anliegen einen eigenen Thread aufmachen, dies erleichtert es Mitgliedern zu antworten. Sollte sich in der Diskussion doch einmal eine entsprechende Entwicklung ergeben, scheue Dich nicht, dies dem Team zu melden und um die Abtrennung zu bitten.

Spamming bzw. Crossposting: Dies wird vom Team unterbunden und entsprechend entfernt. Massenhaftes Erstellen inhaltsgleicher Kommentare bzw. Crosspostings, also das Posten des gleichen Kommentars auf mehreren Plattformen, zeigt Geringschätzung den entsprechenden Mitgliedern gegenüber. In der wirklichen Welt würde niemand so auf verschiedene Gruppen zugehen und irgendeinen sinnfreien Kommentar abgeben. Gleiches gilt für Beiträge, die keinen Zweck / Sinn erfüllen.

Persönliche Daten im Forum: Öffentlich eingegebene Daten wie Telefonnummern / E-Mailadressen usw. werden vom Team gelöscht, insofern keine vorherige Absprache erfolgte. Dies dient dem Schutz der Privatsphäre und vor Spam. Die E-Mailadresse ist hinterlegt. Du kannst von Mitgliedern über den entsprechenden Button in Deinem Profil erreicht werden, ohne dass Deine E-Mailadresse bekannt wird. Deine Telefonnummer kann per Mail oder PN (Private Nachricht) weitergegeben werden. Du kannst sie auch im Community-Profil hinterlegen und die Freigabestufe entsprechend wählen (Nur Du, Freunde, Mitglieder, Alle). Überlege gut, wem Du persönliche Daten weitergibst. Wenn es Probleme mit Mitgliedern gibt, melde dies bitte unbedingt dem Team. Noch eine Anmerkung: Du wirst niemals vom Team nach Passwort oder ähnlichen Angaben gefragt werden! Du solltest es daher niemals verschicken.

Verbotene Themen: Suizid, Drogenabhängigkeit, strafbare Inhalte sowie Themen aus der rechtlichen Grauzone sind zwar nicht grundsätzlich verboten, bedürfen jedoch einer enormen Feinfühligkeit. Wir dürfen und wollen keine Anleitungen zum Suizid, juristisch problematische Diskussionen oder sonst relevante Inhalte dulden. Es wird daher empfohlen, solche Themen zu unterlassen oder sie zu melden, damit das Team entscheiden kann, ob Inhalt und Verlauf für das BOF akzeptabel sind.

Verstöße zu melden ist kein Petzen sondern dient ausschließlich dem Erhalt des Forums und dem Wahren des Forenfriedens. Egal um welches Problem es geht, wende Dich bitte an das Team. Dessen grundsätzliche Aufgabe ist es zu schlichten oder eben für entsprechende Abhilfe zu sorgen - wir haben dazu auch technische Möglichkeiten. Das Team wurde sorgfältig ausgesucht, es handelt sich dabei um persönlich bekannte und vertrauenswürdige Mitglieder, denen ausschließlich das Forum und deren Mitglieder am Herzen liegen. Zum Melden kann der Button mit dem Ausrufezeichen verwendet werden, der sich an jedem Beitrag oben rechts befindet. Auch Beiträge des Blog und der Community verfügen über Meldefunktionen.