Hochsensible Mütter

Hilfreiche Links, Bücher, Telefonnummern, Adressen
Forumsregeln
Werbung / Abwerbung, SPAM usw. werden nicht geduldet
Benutzeravatar
Blume71
Schnattertasche
Schnattertasche
Beiträge: 389
Registriert: So 12. Jun 2016, 20:16
Geschlecht: Weiblich
Ich bin: Betroffene(r)

Hochsensible Mütter

Ungelesener Beitrag von Blume71 » Fr 19. Jan 2018, 14:33

Hallo,

gerade lese ich ein Buch, welches ich Euch ans Herz legen möchte.

Gestern kam es mit der Post und heute habe ich es schon zur Hälfte gelesen, es heißt "Hochsensible Mütter" von der Autorin Brigitte Schorr (SCM Verlag).

Ich erkenne mich in vielem wieder und die Autorin gibt wertvolle Tipps, wie man sich im Alltag Erleichterung verschafft. Man merkt, dass sie selbst Betroffene ist. Es ist ein ehrliches Buch von einer Person, die weiß von was sie spricht.

Klick hier für den Klappentext und Infos über Buch und Autorin

Viele Grüße
Blume
Zuletzt geändert von Gagat am Fr 19. Jan 2018, 15:40, insgesamt 1-mal geändert.
Lass es doch einfach mal laufen.....das Leben!

Benutzeravatar
DieAngehörige
Quasselstrippe
Quasselstrippe
Beiträge: 177
Registriert: Do 18. Feb 2016, 07:13
Geschlecht: Weiblich
Ich bin: Betroffene(r)

Re: Hochsensible Mütter

Ungelesener Beitrag von DieAngehörige » Mo 9. Jul 2018, 16:23

Hallo,

danke für diesen Buchtipp. Wird einen Platz in meiner privaten Bücherei finden. Ich bin persönlich sehr froh, das bei mir entdeckt zu haben, macht es doch das Leben so viel leichter.

Ich habe die Bücher

https://www.amazon.de/Ja-ich-sp%C3%BCre ... 3958030440

https://www.amazon.de/Seelenschutz-f%C3 ... chsensible

für sehr gut befunden. Waren einige dabei, mit denen ich nicht viel anfangen konnte.

Dadurch bin ich generell zur Reihe "Achtsam Leben" gekommen und schon viele der Bücher gelesen. Durch mein Bewusstsein, wie ich bin und es völlig ok ist, lese ich auch Bücher jetzt anders.

Sehr zu Empfehlen diese Reihe:

https://www.scorpio-verlag.de/Achtsam_leben__Reihe.html

Liebe Grüße
DieExAngehörige

Danke
Es ist egal ob es Sinn hat, wenn es Sinn macht

Antworten

Zurück zu „Literatur, Links und Verzeichnisse“