Arzt für Krankschreibung im Raum Dortmund gesucht

Fach- und Allgemeinärzte, Therapeuten, Coaches, jegliche Arten von Selbsthilfegruppen
Forumsregeln
Hier dürfen nur positive Berichte oder neutrale Anfragen eingestellt werden. Beiträge, die Fachpersonal nachteilig darstellen, werden entfernt und der Ersteller verwarnt oder gar ausgeschlossen.
nightviper
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 5
Registriert: So 24. Jun 2018, 16:41

Arzt für Krankschreibung im Raum Dortmund gesucht

Ungelesener Beitrag von nightviper » Di 2. Okt 2018, 17:23

Hallo, ich bin nun seit ca 2 Monaten krankgeschrieben (wegen Neurastenie, bzw Burnout) und hatte viele Probleme mit meinem AG und jetzt mit der Krankenkasse.

Die Krankenkasse hat sich beim Hausarzt gemeldet und Druck gemacht das ich ab jetzt von einem Facharzt krankgeschrieben werden soll. Leider finde ich keinen Neurologen oder Psychater in der Umgebung. Mein Hausazt meinte er schreibt mich nur noch immer für 7 Tage krank bis ich einen Facharzttermin habe.

Ich leide an einem ziemlich starken Burnout mit Nebennierenschwäche. Ich kann die meisten einfachen Dinge kaum noch alleine machen und brauche eigentlich Ruhe. Muss mich aber jetzt mit der Suche nach einem Arzt beschäftigen der mich krankschreibt.

Eigentlich müsste das wenn es richtig gemacht wird der Endokrinologe machen, so sehe ich das, da war ich vor 1,5 Jahren schonmal und der meinte das alle ok ist mit den Blutwerten, sehe ich überhaupt nicht so. Alles war extrem grenzwertig beir mir. Aber sowas kenne ich schon bei den Ärzten. Ich wollte dann wie von mehreren Bekannten empfohlen zu einem Neurologen um mich wegen Burnout krankschreiben zu lassen. Ist aber sehr schwer was passendes zu finden.Entweder nur selbstzahler oder man bekommt keinen Termin.

Kennt jemand einen guten Arzt für gesetzlich versicherte in der Nähe von Dortmund der einen wegen Burnout krankschreiben kann?

Danke für die Hilfe

Benutzeravatar
ZeroOne
Schnattertasche
Schnattertasche
Beiträge: 280
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 13:37
Geschlecht: Männlich
Ich bin: Betroffene(r)
Herkunft: Uterus

Re: Arzt für Krankschreibung im Raum Dortmund gesucht

Ungelesener Beitrag von ZeroOne » Sa 1. Dez 2018, 11:46

Wenn lokale "Mund-zu-Mund-Propaganda" nicht zu einem passenden Facharzt führt, dann kann die zuständige Terminservicestelle vielleicht für Abhilfe sorgen: klick mich!

Ist zwar auch nicht immer das Gelbe vom Ei, aber einen Versuch ist es immer wieder mal wert... *zwinkern*

LG
ZeroOne

Benutzeravatar
Samson
Administrator
Administrator
Beiträge: 8161
Registriert: So 4. Mai 2008, 19:47
Geschlecht: Männlich
Ich bin: Betroffene(r)
Kontaktdaten:

Re: Arzt für Krankschreibung im Raum Dortmund gesucht

Ungelesener Beitrag von Samson » So 2. Dez 2018, 21:42

Hallo,

auch viele Krankenkassen haben inzwischen einen Terminservice. Da würde ich auch mal nachhaken. Meiner Erfahrung nach klappt das ganz gut.

Gruß
Samson

Antworten

Zurück zu „Ärzte, Therapeuten, Coaches und Selbsthilfegruppen“